> Zurück

Chlausturnier und Chlausfest

Infanger Valentin 08.12.2012

Trotz bevorstehendem Weltuntergang am 21. Dezember fanden sich am 8. Dezember 15 Mitglieder des TTC Thalwil im Schulhaus Feld ein, um den Chlausmeister des 'letzten' Turnieres zu ermitteln. Von Beginn an wurde verbissen um jeden Punkt gekämpft. Wie meistens in den letzten Jahren kam es in keiner der beiden Gruppen zu einer wirklich grossen Ueberraschung. Die 'big four' (Armin Glas, Adnan Chishti, Dirk Lemmermann und Peter Birchmeier) setzten sich durch und spielten im Halbfinal um den Einzug ins Endspiel. Im ersten Halbfinfal gewann Armin gegen Peter glatt mit 3:0. Im zweiten Halbfinal gewann Adnan gegen Dirk knapp mit 3:2. Ebenfalls über fünf Sätze gingen das kleine und grosse Finale. Dirk sicherte sich den 3. Platz mit einem 3:2 Erfolg gegen Peter. Im Endspiel setzte sich Adnan gegen den amtierenden Chlausmeister Armin durch und gewann in einem spannenden Spiel 3:2. Leider musste auch in diesem Jahr wieder ein grosser Teil der Junioren auf das Chlausturnier verzichten, da sie in Männedorf an einem Meisterschaftsspiel teilnahmen. Als einziger Junioren hielt Lucas Andermatt für die zukünftigen Chläuse die Fahnen hoch. Bester nicht lizenzierter Spieler war Arek Bielawski auf dem 11. Schlussrang.   Am Abend fanden sich dann alle in der Pfisterschüür ein, wo Pascal Ott, Christian Meier und Tamatoa Kollaart die Mitglieder mit Essen, Getränken und guter Unterhaltung versorgten. Vielen Dank an alle, welche für ein gelungenes Chlausturnier beigetragen haben.  

 

Rangliste Chlausturnier 2012:  

1. Adnan Chishti

2.  Armin Glas

3.  Dirk Lemmermann

4.  Peter Birchmeier

5.  Massimo Ricchello

6.  Reto Kellermann

7.  Pascal Ott

8.  Marc Hartmann

9.  Roman Roth

10. Christian Meier

11. Arek Bielawski

12. Knut Bobzien

13. Aurelio Matasci

14. Lucas Andermatt  

15. Urs Birchmeier