> Zurück

Einzelclubmeisterschaft und GV 2017

Infanger Valentin 20.05.2017

Am 20. Mai fand in der Turnhalle Feld die Einzelclubmeisterschaft des Tischtennisclub Thalwil statt. Obwohl insgesamt 18 Spieler am Turnier teilnahmen, fehlten mit Adrian Caldare und Dirk Lemmermann gleich zwei Top-Spieler. Wie immer wurden die Spieler in zwei ungefähr gleich starke Gruppen zugelost. Die beiden Gruppen sahen folgendermassen aus.

Gruppe A:                                            

  • Armin Glas
  • Valentin Infanger
  • Christian Meier
  • Peter Birchmeier
  • Fabian Truong
  • Reto Kellermann
  • Tamatoa Kollaart
  • Justin Keuch
  • Aurelio Matasci

Gruppe B:

  • Martin Schletti
  • Adnan Chishti
  • Moritz Dewald
  • Marc Hartmann
  • Willi Matter
  • Massimo Ricchello
  • Lucas Andermatt
  • Joshua Juhasz
  • Arek Bielawski

In der Gruppe B kam es zu keiner Überraschung und die beiden Favoriten Martin und Adnan setzten sich klar durch. In der Gruppe A wurde es spannender. Armin wurde mit einer Niederlage Gruppenerster. Der Gruppenzweite musst durch Auszählen der Sätze ermittelt werden. Fabian, Reto und Peter hatten 6 Siege und 2 Niederlagen auf ihrem Konto. Der glückliche unter den Dreien war Fabian, der ein Satz mehr gewinnen konnte.  

Die Halbfinals sahen wie folgt aus: Martin Schletti traf auf Fabian Truong und Titelverteidiger Armin Glas hatte es mit Adnan Chishti zu tun. Beide Halbfinals gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen. Die beiden an Nummer eins und zwei gesetzten Spieler Martin und Armin setzten sich durch und bestritten anschliessend das Finale um den Clubmeister 2017. Martin setzte sich dort mit 3:0 Sätzen durch und holte sich nach der ersten Saison beim TTC Thalwil, gleich seinen ersten Titel. Beim Spiel um Platz drei gewann Adnan gegen Fabian. Nach dem Juniorenfinale stand Fabian am Schluss ganz oben und verwies, Lucas, Joshua und Justin auf die weiteren Plätze.  

 

Nach der Einzelclubmeisterschaft traf man sich in der Pfisterschüür für die 47. Generalversammlung. Vorgängig spendierte unser Präsident, anlässlich seines 40. Geburtstages und seinem Rücktritt als Präsident des TTC Thalwil, einen Apero. Noch einmal einen herzlichen Dank an den grosszügigen Spender. Die anschliessende GV dauerte knapp 3 Stunden. Der Grund waren diverse Änderungen bei den Statuten und dem Finanzreglement. Weitere gewichtige Änderungen waren die Rücktritte von Marc Hartmann als Präsident und Valentin Infanger als Spielleiter. Beide wurden durch die anwesenden Mitglieder würdig verabschiedet. Als Nachfolger von Marc als Präsident wurde Christian Meier gewählt, der bis zu diesem Zeitpunkt das Amt des Vizepräsidenten innehatte. Neuer Spielleiter wurde Reto Bächli, der auch in Zukunft das Juniorentraining leiten wird. Für den neuen Posten 'Juniorenbetreuer' konnte Tamatoa Kollaart gewonnen werden, der sich schon seit längerer Zeit hervorragend um unsere jüngsten Mitlieder kümmert. Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Glück und weiterhin viel Erfolg bei seinen Tätigkeiten im Tischtennisclub Thalwil. Der neue Vorstand des TTC Thalwil sieht in Zukunft folgendermassen aus:

Präsident: Christian Meier

Spielleiter: Reto Bächli

Kassier und Vizepräsident: Massimo Ricchello

Materialwart: Reto Kellermann

Juniorenbetreuer: Tamatoa Kollaart

Event: Pascal Ott 

 

Die Fotos findet ihr hier