> Zurück

Zwei Siege und eine Niederlage für die Thalwiler Mannschaften

Hartmann Marc 14.02.2017
 
 
Thalwil 1:
 
Durch die im Training erlittene Verletzung von Adnan rückte Armin in die erste Mannschaft nach. Die Nerven lagen teilweise ziemlich blank, doch dank zwei Siegen von Adrian und einem von Armin gelang es unserem Eins, einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf gegen Wetzikon zu ergattern. Matchblatt
 
 
Thalwil 2:

Reto Bächli ersetzte im Spitzenkampf gegen Pinguin Armin und machte seine Sache gut. Doch überragend agierte unser Spielleiter Valentin: Er gewann sämtliche Partien und führte Thalwil 2 zum 6:4-Sieg. Reto und Dirk gewannen je ein Spiel. Matchblatt
 
 
Thalwil 4:
 
Die Herren Ricchello, Kellermann und Hartmann hatten die seltene Ehre gegen zwei gegnerische Damen (und einen Herrn) zu spielen. Während Marc alle Spiele für sich entscheiden konnte, verloren Reto und Massimo je eine Partie. Der 8:2-Sieg war der 10. Sieg in der 10. Partie, wobei 9 mit dem absoluten Punkte-Maximum erkämpft wurde. Matchblatt