> Zurück

Chlausturnier 2019

Bächli Reto 08.12.2019

19 Teilnehmer fanden am Samstag, 7. Dezember, den Weg in die Turnhalle Feld um am traditionellen Chlausturnier gegeneinander anzutreten. Gespielt wurde in zwei 6er und einer 7ner Gruppe. In der Gruppe A setzte sich Massimo mit 6 Siegen durch, wobei er in den entscheidenden Gruppenspielen Vale mit 3:2 und Reto B. mit 3:1 schlug. In den beiden weiteren Gruppen B und C hiessen die Sieger Chrigi und Christoph, wobei letzterer alle Spiele ohne Satzverlust beendete. Die Gruppensieger qualifizierten sich so für die Halbfinals, welche von Lucas als bester Zweitplatzierter komplettiert wurden. Dort schlug Christoph, der einzige Teilnehmer von Thalwil 1, Lucas und Massimo entschied das Vorstandsduell gegen Chrigi zu seinen Gunsten. Im Final wurde schliesslich Christoph seiner Favoritenrolle gerecht und kürte sich zum Chlausmeister 2019.

Die vier teilnehmenden Junioren traten ebenfalls in den Erwachsenengruppen an, spielten aber untereinander ebenfalls noch Halbfinals und Finale aus. Dabei kürte sich Rithvik zum Sieger dank seinem 3:1 Sieg im Finale gegen Joschua.

 

Den Abend verbrachte dann die durch Familie und Anhang grösser gewordene Tischtennisfamilie im Plattentreff. Dabei kriegte sie zum ersten Mal seit langem wieder Besuch vom Samichlaus und Schmutzli, welche sich das eine oder andere Sprüchlein anhören durften und darauf die bisherige Leistungen der einzelnen Mannschaften in der Meisterschaft bewerteten. Das Fazit fiel dabei mehrheitlich positiv aus. Bevor sich die Männer mit weissem und schwarzem Bart wieder zurück in den Wald aufmachten, durften sämtliche Spieler auf deren Geheiss ein "Säckli" zur Belohnung abholen.

 

Der ganze Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Tischtennisclub Thalwil eine besinnliche Adventszeit und einen guten Jahresschluss.

 

Bilder dazu...