> Zurück

Chlausturnier 2018

Bächli Reto 20.12.2018

Am 8. Dezember wurde erneut das traditionelle Chlausturnier durchgeführt und einen Nachfolger für Martin, welcher verletzungsbedingt das Turnier verpasste, gesucht – und gefunden. Wie gewohnt wurden die 14 Erwachsenen in zwei ungefähr gleich starke Gruppen sowie die sechs teilnehmenden Junioren in einen eigenen Wettkampf eingeteilt. In der Gruppe A der Erwachsenen setzten sich Moritz und Chrigi durch, nachdem Vale, der Topgesetzte der Gruppe, das Turnier leider krankheitsbedingt abbrechen musste. In der Gruppe B war die Ausgangslage deutlich ausgeglichener. Bis zum letzten Gruppenspiel war nicht klar, wer aus dem Quartett Peter, Reto B., Massimo und Adnan die Halbfinals erreichen wird. Mit dem Sieg Adnans über Peter war klar, dass es Adnan und Massimo waren, die beide je nur 1 Spiel verloren.

Die Halbfinals waren dann eine deutliche Sache. Die beiden Gruppenersten bezwangen ihre Gegner, Moritz schlug Massimo und Adnan Chrigi. Im kleinen Final zwischen Präsi und Vize-Präsi setzte sich Massimo knapp mit 3:2 durch und erreichte somit den 3. Platz. Im Final übertrumpfte Adnan den bis dahin ungeschlagenen Moritz mit 3:1 Sätzen und kürte sich, nachdem er das Jahr zuvor den Final noch verloren hatte, diese Jahr verdient zum Chlausmeister.

Im Juniorenturnier, welches von Tami geleitet wurde, setzte sich am Ende Basil mit 3:1 im Final gegen Rithvik durch. Rangliste Junioren: 1. Basil 2. Rithvik 3. Bjarne 4. Marius 5. Loris 6. Sven

 

Rangliste Chlausturnier 2018

1. Adnan

2. Moritz

3. Massimo

4. Chrigi

5. Reto B.

6. Willi

7. Peter

8. Reto K.

9. Marc

10. Markus

11. Lucas

12./13./14. Vale, Arek, Philip

 

 einige Fotos dazu