> Zurück

Jassturnier 2018

Ricchello Massimo 31.08.2018

Mit etwas schlechtem Gewissen starteten die Aktivmitglieder Reto Kellermann, Christian Meier, Willi Matter, Pascal Ott und Marc Hartmann zum Jassturnier - während einem regulären Trainingstermin - zum Jassturnier. Komplettiert wurde das Feld mit den Passivmitgliedern Hans Hartmann, Beat Wyss und René Dettling. Auch ohne körperliche Anstrengung kamen einige bereits in der Vorrunde ins Schwitzen und das lag nicht nur an den Hornissen, die uns im Geschäft von Willi besuchten. In der Gruppe A setzte sich Chrigi vor Marc durch, Reto und Päsce mussten sich mit der Platzierungsrunde begnügen. Beat siegte im B-Tableau mit über 370 Punkten Vorsprung auf Willi. Hans und René spielten anschliessend um Platz 5 bis 8. Dort erspielte sich schliesslich Hans mit 2816 Punkten den 5. Platz, was zum Silberplatz gereicht hätte, wenn er sich für die Finalrunde qualifiziert hätte. Aber eben: Mit Konjunktiven lässt sich nichts gewinnen...  Bei den Finalisten war es bis vor dem letzten Partnerwechsel spannend: Marc führte mit 25 Punkten vor Chrigi. Doch dann fegte der aktuelle Präsident den ehemaligen regelrecht vom Jassteppich… Mit sagenhaften 1106 Punkten in 8 Ansagen realisierte er zusammen mit Willi den Rekord des Abends und gewann verdient den Jasspokal.

Rangliste:

1. Christian Meier

2. Willi Matter

3. Marc Hartmann

4. Beat Wyss

5. Hans Hartmann

6. Reto Kellermann

7. Pascal Ott

8. René Dettling

 

Der Organisator Marc

 

einige Bilder dazu