> Zurück

Es kann wieder traniert werden

Ricchello Massimo 20.04.2021

Gemäss den neuen bundesrätlichen Verordnungen, welche Montag, 19. April in Kraft getreten sind, sind Tischtennistrainings für uns ab Mittwoch, 21. April 2021 wieder erlaubt. Es wird also Zeit, die verstaubten Schläger hervorzugraben und den Körper wieder auf unsere Lieblingssportart vorzubereiten.

Folgende Massnahmen sind einzuhalten:

- Auf dem ganzen Schulareal gilt eine Maskenpflicht (ab Jahrgang 2008)

- Das Vereinstraining mit Kindern und Jugendlichen sowie Wettkämpfe bis 20 Jahre (Jahrgang 2001) sind erlaubt. Für Trainer/innen gilt eine Maskenpflicht.

- Training für Personen über 20 Jahre (Jahrgang 2000 und älter) in Gruppen bis zu 15 Personen ist erlaubt. Auch Wettkämpfe sind unter diesen Voraussetzungen wieder möglich. Es muss sowohl die Maske getragen als auch der Abstand eingehalten werden. Sportarten mit  Körperkontakt sind für über 20-jährige noch nicht erlaubt.

- Garderoben und Duschen sind offen. Die Empfehlung ist, weiterhin umgezogen zum Training zu erscheinen und wenn möglich zuhause zu duschen

- Alle Trainingsgruppen benötigen ein Schutzkonzept und müssen eine Präsenzliste führen

 

Anbei das aktuell gültige Schutzkonzept des TTC Thalwil: Link